Christian Ohlig – Der Mann der Farben
0

Seine Fotoleidenschaft entdeckte er schon früh. Bis er aber später in den Fotojournalismus einstiegt, nahm er den Umweg über eine Ausbildung bei der Finanzverwaltung, später dann ein Lehramtstudium in den Richtungen Sonderpädagogik und Sozialwissenschaften.

Danach hat er sich über viele Jahre der Pressefotografie verschrieben und war immer unterwegs. Heute kennen viele Christian Ohlig als Experte für Farb-Management. Ein Aufgabengebiet, das er seit 2015 bei dem Monitorhersteller EIZO einnimmt.

Heute erzählt er über seinen Werdegang und wie er die Fotografie neu für sich entdeckt hat.