Seminare/Workshops
0

Öffentlichkeitsarbeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs)

Termin: Samstag, 20.10.2018, 09:30 – 16:00 Uhr

Link zum Bildungswerk Raesfeld —>

Tue Gutes und spreche darüber!

Unternehmenskommunikation ist ein wichtiger Baustein im Bereich des Marketingmixes. Eine gute Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations: PR) liefert Inhalte gezielt an Journalisten sowie Multiplikatoren und unterstützt diese bei ihrer täglichen Arbeit.

Im Gegenzug profitieren Unternehmen von Veröffentlichungen und einer großen Reichweite der Inhalte. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Öffentlichkeitsarbeit optimal in einem kleinen oder mittelständischen Betrieb einführen.

Inhalte des Seminars:

– Beispiele guter und schlechter PR-Beispiele

– Abgrenzung Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

– Grundlagen: Konzept- und Strategieerstellung

– Eigenmarke als Chance

– Grundlagen: Multiplikatorenansprache

– Grundlagen: Entwicklung von Inhalten

– Grundlagen: Budgetplanung

– Monitoring- und Analysemöglichkeiten

 

Videoschnitt für Anfänger

Termin: Freitag, 30.11.2018, 18:00 – 21:00 Uhr

Samstag, 01.12.2018, 09:30 – 14:00 Uhr

Link zum Bildungswerk Raesfeld —> 

Geschichten mit Bewegtbild erzählen

Dank der sozialen Medien ist jede Person in der Lage seine eigenen Videobotschaften im Internet zu verbreiten. Gute Videos bestechen nicht nur durch ihre Qualität, sondern auch durch den Schnitt, die Musik und den dramaturgischen Aufbau.

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen für den Videoschnitt mit Adobe Premiere CC. Mit dieser Software sind Sie in der Lage schnell und professionell Videos zu schneiden, zu bearbeiten und automatisiert ins Internet hochzuladen.

Inhalte des Seminars:

– Welche Technik wird benötigt?

– Thematisierung: FullHD vs. 4K und 8K

– Grundlagen: Überblick der Bearbeitungsmöglichkeiten

– Auf den Ton kommt es an

– Freie und kostenpflichtige Musikarchive

– Grundlagen: Dramaturgie am Beispiel eines Video-Blogs

– Schneiden, Arrangieren, Nachvertonen

– Einsatz von Überblendungen

– Einsatz der Farbkorrektur

– Wie exportiere ich ein Video richtig?