Lachen ist die beste Medizin

Schon meine Mutter hat damals zu mir gesagt: „Junge, lachen ist die beste Medizin“. Zwar hilft lachen nicht gegen Corona, aber es kann helfen die Gewitterwolken aus dem Kopf zu vertreiben. In vergangenen Jahr verging vielen Menschen das Lachen und auch der Karneval konnte praktisch nicht stattfinden. Eigentlich sollte dieses Projekt schon im vergangenen Jahr starten, durch die Lockdowns und Einschränkungen war ein Fotoprojekt wie dieses aber leider nicht möglich. Zwar sind wir aktuell immer noch mitten in der Pandemie, aber wir haben die Möglichkeit zurückerhalten, wieder künstlerisch Tätig zu sein und zusammenzukommen.

 

Hier geht es zur öffentlichen Projektseite…

Worum gehts?

Das Projekt ist der Auftakt zu einem Langzeitprojekt zum Thema Karneval. Euer Lachen, eure Kostüme und eurer fröhlicher Geist soll nach außen getragen werden. Es sollen Karnevalportraits entstehen, ähnlich den obigen. Es sollen viele Bilder entstehen, sehr viele. Ich möchte die facettenreichen Menschen und ihre Kostüme im Bild festhalten und mit der Welt teilen. Die Bilder werden größtenteils zeitnah veröffentlicht. Später (vielleicht zum Karnevalshöhepunkt im kommenden Jahr) ist auch eine Ausstellung im Atelier Lichtbild in Düsseldorf geplant, ebenso wie eine Fotobuchproduktion.

 

Es geht um die bunte Emotion

Schnappt euer kreativstes Kostüm, lacht in die Kamera und lasst eure positiven Emotionen raus. Zu jedem Bild soll zudem ein individuelles Statement von euch ergänzt werden. “Karneval ist für mich…”
Insgesamt wird pro Person nicht mehr als 10 Minuten Zeit benötigt. Bei der Teilnahme muss ein Vertrag unterschrieben werden, der die Veröffentlichung der Fotos/Videos erlaubt. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmer ihr Foto als digitale Version kostenfrei zugeschickt.
Ziel des Projektes ist es, die Bilder einer möglichst breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und auch Ausstellungen umzusetzen. Hierzu wird auch die Presse angesprochen und ggf. die Aktion in Videos dokumentiert. Jeder Teilnehmer/in sollte damit einverstanden sein.

Tue Gutes und rede darüber

Mich interessieren alle Fans des Karneval und natürlich auch die ganzen Vereine, Gruppen, Musiker. Wenn ihr jemanden kennt der mitmachen möchte oder wenn ihr eine Tür öffnen könnt, würde mich das sehr freuen.

 

Wo findet alles statt?

Vereine und Gruppen besuche ich vor Ort in NRW. Hierzu muss nur eine geeignete Lokalität zur Verfügung gestellt werden. Zudem besteht die Möglichkeit die Aufnahmen im Atelier Lichtbild in Düsseldorf (nach vorheriger Terminabsprache) durchzuführen.

 

Über mich

Christian Thieme wurde 1979 in Wesel geboren und lebt in Hamminkeln-Mehrhoog. Er ist seit 2007 freiberuflicher Journalist, Fotograf und Medienproduzent. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht das Erzählen von Geschichten. 2018 wurde Christian Thieme zum Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh) berufen. Er ist Mitglied im Atelier Lichtbild in Düsseldorf.

Tel.: 0173-5260702

Mail: kontakt@christian-thieme.de

This website uses cookies to improve your experience. Cookie Policy

Content is protected. Right-click function is disabled.